22 Jul

DEAL mit Wiley

Im Januar unterzeichnete Wiley den ersten DEAL-Vertrag. Seit Juli 2019 besteht nun Zugriff auf alle Wiley-Zeitschriften (mindestens) ab 1997 für die teilnehmenden Institutionen. Zur Zeitschriftenliste.

Der Vertrag nach dem Read-and-Publish-Modell enthält auch Vorteile für Autor*innen: unter anderem sind APCs für Publikationen im Gold Open Access vergünstigt und können vom Verlag direkt über die jeweilige Institution abgerechnet werden.

05 Feb

OpenGeodata.NRW: Geologische Karten online (u.v.m.)

NRW stellt online u.a. Blätter der Geologischen Karte 1:25 000 (GK25) georeferenziert zum Herunterladen bereit. Insgesamt 305 digitale Blätter der GK25, sowohl ältere als auch neuere Ausgaben, finden Sie auf www.opengeodata.nrw.de. Ein Blick auf www.geoportal.nrw ist ebenfalls lohnend.

Natürlich sind diese Blätter der Geologischen Karte 1:25 000 (GK25) auch in unserer Übersichtskarte (https://e-docs.geo-leo.de/map) verzeichnet. Hier sind mittlerweile 1361 online verfügbare Blätter der GK25 verlinkt, sowie weitere 438 aufgeführt, die zu wissenschaftlichen Zwecken auf Anfrage vom FID GEO unentgeltlich digitalisiert werden können.

30 Jan

2. Förderphase FID GEO

Der im vorigen Jahr eingereichte Fortsetzungsantrag für den FID GEO wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) positiv bewertet. Wir freuen uns über drei weitere Jahre Förderung des FID GEO mit der Möglichkeit, die Angebote für die Fachcommunity kontinuierlich weiter auszubauen. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche, Anregungen und Kritik mit und nehmen Sie damit aktiv an der Verbesserung der Angebote des FID GEO zu den Geowissenschaften der festen Erde teil.

01 Okt

70 neue Scans Geologischer Karten (1:25 000)

Ca. 70 neu gescannte Blätter der Geologischen Karte 1:25 000 wurden auf Mapster – Archivkarten Polen und Mitteleuropa (http://igrek.amzp.pl/) hochgeladen, von wo sie kostenlos heruntergeladen werden können. Diese Karten decken u.a. den Raum Osnabrück-Hannover-Magdeburg ab.

Auch auf GEO-LEOe-docs, dem Repositorium des FID GEO, wurden kürzlich 17 neu gescannte geologische Karten eingestellt.

Alle diese Karten sind über die FID GEO Übersichtskarte (https://e-docs.geo-leo.de/map) zugänglich, welche nun 1110 online frei verfügbare Blätter der Geologischen Karte 1:25 000 erfasst.